Die von Filippo Brunelleschi entworfene Architektur ist so schön wie jede Landschaftsszene, und vor dem sonnigen Himmel der Toskana in Italien ist es ziemlich einfach, auffällige Fotoabzüge seiner besten künstlerischen Errungenschaften herzustellen. Die Fotografie selbst hat sich in den letzten Jahren zu einem sehr beliebten Medium für Kunstdrucke entwickelt, das sich gut für die Reproduktion und Präsentation zu Hause eignet.

Dieser unglaubliche Erneuerer aus der Frührenaissance hätte darüber gestaunt, wie seine Gebäude über 500 Jahre später in Wohnungen und Büros auf der ganzen Welt dargestellt wurden. Während sein Oeuvre im Vergleich zu Freskenmalern oder Bildhauern aus dieser Zeit wie Donatello, Lorenzo Ghiberti , Giorgione, Sandro Botticelli und Gian Lorenzo Bernini besonders klein ist, wurden seine Gebäude aus einer Vielzahl von Winkeln, innen und außen, bei unterschiedlicher Beleuchtung fotografiert, und so weiter.

Es ist natürlich Filippo Brunelleschis Kuppel für den Dom von Florenz, der sein am meisten fotografierter Beitrag zur Frührenaissance bleibt, obwohl auch das Innere der Basilika San Lorenzo besonders beliebt ist. Innenbeleuchtung kann ein Problem für alle sein, außer für die professionellsten Fotografen, und daher sind Außenfotos seiner Arbeit an der Kathedrale von Florenz normalerweise besser geeignet, wenn Sie Kunst in Ihr eigenes Zuhause bringen. Sie müssten Hunderte von Touristenfotos durchsuchen, um etwas zu finden, das es wert ist, als Kunstdruck reproduziert zu werden. Daher ist die Nutzung einer der bestehenden Galerien bekannter Kunstdruckhändler ein viel schnellerer Weg, professionelle Fotografen Ihres ausgewählten Wahrzeichens zu finden.

Die beiden Hauptgründe für den Kauf einer gedruckten Reproduktion des Werks von Filippo Brunelleschi wären entweder sachkundige Anhänger der Architektur der Frührenaissance, die etwas von der majestätischen Schönheit seiner Karriere schätzen möchten, oder Touristen, die einige dieser Orte besucht haben, vielleicht weiter eine künstlerische Pilgerreise durch die Toskana und möchten ihrem Zuhause eine Erinnerung an diese Zeit hinzufügen, so wie sie es mit einem Familienfoto tun würden.

Fotografien eignen sich am besten für einfache Rahmen, vielleicht mit einer kleinen Einlegekarte, die das Kunstwerk von der Innenseite des Rahmens fernhält. Einfarbige Holz- oder Kunststoffrahmen sollten ausreichen, um das Foto und seinen Inhalt in den Mittelpunkt zu stellen. Ein gut ausgewählter Druck in der richtigen Größe für die Wand, an der er ausgestellt wird, ist wahrscheinlich wichtiger als die Art und Weise, wie Sie das Stück fertigstellen.

Die Alternative zu einer solchen Architekturfotografie für Anhänger dieser höchst einflussreichen Periode in der europäischen Kunst wären Nahaufnahmen von Fresken einiger der wichtigsten Maler dieser Epoche. Diese können dabei helfen, einzelne Pinselstriche, Schnörkel und andere Details zu enthüllen, die Sie heutzutage mit bloßem Auge nicht erkennen können – siehe Michelangelos Erschaffung Adams in der Sixtinischen Kapelle als Beispiel dafür.